zurückNeun SLSV-Jugendliche starten die Saison am Gardasee!

In den Osterferien fuhren sechs Familien mit Optis und Lasern bepackt an den Gardasee. Bei beeindruckendem Panorama und wechselhaftem Wetter wurde trainiert und einige nahmen anschliessend entweder an der Laser 4.7 Regatta in Malcesine oder an dem Opti-Meeting in Riva teil. Das Opti-Meeting war mit über 1300 Teilnehmern aus über 30 Nationen die weltweit größte Regatta in einer Klasse.

 

Mit dabei waren Ben B., Hannah und Noah B., Luca P., Caroline und Lennart P., Max R., Leni und Thea S.. Der SLSV war somit im niedersächsischen Team stark vertreten.

 

Ein besonderer Dank gilt den Eltern und den noch nicht segelnden Geschwistern Elisa, Lisa-Marie, Pauli, Nick und Vitus, dass sie dieses möglich gemacht haben!